Großes Interesse nach Fußballturnier in der PAHO-Rundhalle

Am Sonntag, dem 3. November, ging in der PAHO-Rundhalle ein vom FC Wiener Akademik veranstaltetes Hallenfußballturnier über die Bühne. Die im März 2013 gestartete Aktion “Schulen und Verein gemeinsam am Ball” fand an diesem ersten November-Sonntag seine Fortsetzung. Ziel dieser Initiative ist die verstärkte Zusammenarbeit zwischen dem FC Wiener Akademik und Volksschulen, die im Einzugsbereich des “Akademiker”-Trainingsgeländes Schmelz liegen. Letztendlich sollen sowohl Schule, Kinder & deren Eltern sowie der FC Wiener Akademik von dieser Zusammenarbeit profitieren, die sich die Förderung der Sportausübung zum Ziel gesetzt hat. Nachdem der Bezirksschulinspektor für den 7. und 15. Bezirk, Manfred Pinterits, die Aktion schon im März durch die Kontaktaufnahme zu Schulen aus Rudolfsheim-Fünfhaus unterstützte, konnten für die Neuauflage von “Schulen und Verein gemeinsam am Ball” auch Schulen aus Wien-Neubau gewonnen werden. Beim aktuellen Hallenturnier nahmen neben Schulmannschaften aus dem 7. und 15. Bezirk auch die U9 und die U11 des FC Wiener Akademik teil. Um annähernde Chancengleichheit gewährleisten zu können, wurde das Turnier in zwei Altersklassen abgehalten: die jüngeren Teams wurden aus Schülern der 1. und 2. Schulstufe gebildet, die älteren Teams aus Kindern der dritten und vierten Klassen. An jedem der zwei Bewerbe nahmen je acht Mannschaften teil. Im Finale der Jüngeren siegte die Volksschule Sir-Karl-Popper-Schule dank eines 5:1-Erfolgs über die Volksschule Neustiftgasse. Bei den Älteren durfte sich der Veranstalter über einen Erfolg freuen: der FC Wiener Akademik gewann das spannende Finale gegen die Volksschule Goldschlagstraße mit 2:1 denkbar knapp.

Nach dem erfolgreichen Turnier bekundeten viele Kinder Interesse, ihr fußballerischen Können beim FC Wiener Akademik weiterentwickeln zu wollen. Zu diesem Zweck findet am Samstag, dem 9. November, um 10.30 Uhr, auf der Schmelz eine Elternbesprechung statt, bei dem der FC Wiener Akademik Interessierten seine Vereinsphilosophie und das Ausbildungskonzept vorstellen wird. Darüber hinaus plant der Verein die Weiterführung der Aktion “Schule und Verein gemeinsam am Ball”, die zwei Mal jährlich abgehalten werden soll.