4. Mal “Schule und Verein gemeinsam am Ball”

FC Wiener Akademik veranstaltete am Sonntag 06. April, zum 4. Mal den Fußball-Hallencup “Schule und Verein gemeinsam am Ball”. Von 09:00 bis 13:00 Uhr spielten die 1.-2. Klasse und von 14:00 bis 18:00 die 3.-4. Klasse. Das Turnier fand in der Berufsschule Mollardgasse im 6.Bezirk statt. Es nahmen bei jedem Bewerb je 8 Schulen aus dem 7. und 15. Bezirk teil. Trotz der Tatsache, dass an diesem Wochenende unser Nachwuchs fünf Spiele bestreiten musste, gab es bei dem Turnier einige Ausfälle. Deswegen konnten unsere Kinder die Leistung von dem letzten Turnier nicht wiederholen. Das Hauptziel dieser Aktion ist es, die Kooperation mit Volksschulen zu vertiefen, Spaß und Lust auf Fußball bei den Kindern zu wecken und einige Kinder für unseren Verein zu animieren. Diese Ziele hat das Turnier auf jeden Fall erfüllt. Schlussendlich gewann bei der 1.-2. Klasse die Ortnergasse das Turnier (blau-rote Kids erobern den dritten Platz ), und bei der 3.-4. Klasse wurde die Volksschule aus der Zinkgasse, aufgrund einer besseren Tordifferenz als FC Wiener Akademik, Turniersieger.