Pflichtsieg gegen International Rebel AC

Am Sonntag 08.05 spielten die Blau – Roten am Heimischen Platz auf der Schmelz gegen Tabellenvorletzten International Rebel AC. Die erste Halbzeit verläuft relativ ausgeglichen. Die wenigen Chancen konnten die Akademiker nicht ausnutzen. 39.Minute. Ibrahim Unku trifft zum 1:0. Nur eine Minute später in der 40.Minute, kann der Tormann den Ball nicht fangen und wiedermal staubt Ibrahim Unku zum 2:0 ab. Somit konnten die Blau – Roten innerhalb einer Minute das Spiel vorzeitig für sich entscheiden. Die zweite Halbzeit verlief relativ eindeutig. Die Hausheeren kontrollierten das Spiel, kamen immer wieder gefährlich vor das Tor. Von den Gästen kam nur sehr wenig. In der 62.Minute konnte Mustafa Bayram mit seinem Tor zum 3:0 endgültig den Sack zu machen. Somit steht FC Wiener Akademik drei Runden vor Saisonende am 3.Tabellenplatz punktegleich mit Jedlesee, und 7 Punkte hinter Blau Weiß Wien. Die “Akademiker” wollen noch bis zum Saisonende den 3.Platz verteidigen, da sich der 2.Platz nur noch ganz schwer ausgehen wird.