10:1 gegen Yellow Stars, vierter zweistelliger Sieg für die Kampfmannschaft

Am heißen Samstagnachmittag war die Kampfmannschaft der Blau-Roten zu Gast bei Yellow Stars. Der Tabellenerste gegen den Tabellenzweiten. Wie schon erwartet, gingen die “Akademiker” motiviert ins Spiel und wollten gleich am Anfang das Spiel unter die Kontrolle reisen. Und schon in der 5.Minute gingen die Gäste durch einen Eckball mit 0:1 in Führung. Nach nur 16.Minuten stand es 0:3 und die Yellow Stars fanden keinen Mittel die Offensivpower der “Akademiker” zu unterbinden. Mit harten Fouls und vielen Zweikämpfen wollten sie die Gäste nervös machen und versuchen ihre Offensivaktionen zu stören, was auch einige Minuten gut ging und der Gegner auf 1:3 verkürzen konnte. Aber nur kurze Zeit später fanden die Blau-Roten wieder ins Spiel und Alberto Zele schoss das Tor zum 1:4. Mit dem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause. Nach Seitenwechsel starteten die “Akademiker” voll durch und nur einige Sekunden nach Anpfiff schoss Alberto Zele das 1:5. Und das war nur der Beginn von zahlreichen Chancen. Angriff für Angriff auf das Tor der Yellow Stars. Jedoch blieben vieler der Chancen unverwertet. Am Ende stand es 1:10. Torschützen: 5x Alberto Zele, 2x Cem Unku, Simon Specht, Dejan Tovilovic, Milic Marmat.
Das is schon der 4 zweistellige Sieg unserer Kampfmannschaft in dieser noch jungen Saison. Die Mannschaft scheint kompakt und spielt nach vorne schönen Fussball.
Nächste Woche empfangen die Rot-Blauen Zuhause auf der Schmelz Gartenstadt und wollen auch da vor eigenem Publikum glänzen.
Wann: 09.10.2016, 14:00
Wo: Auf der Schmelz